Dresscode Homeoffice

by

Die große Sause der Verwaltung

Nachdem Erik O. Schulz anlässlich seiner Silberhochzeit es jetzt erst im privaten Rahmen in einer Lennetal-Location krachen ließ, wird jetzt von amtlicher Seite auch die Nach-Corona-Party-Saison eröffnet: Denn am Freitag, 16. September, steigt von 12 bis 22 Uhr im Kultopia das „Mitarbeiter*innenfest“ der Stadt Hagen. (…)

Es sollte also niemand irritiert sein, wenn in den nächsten Tagen rund um das innerstädtische Jugendzentrum plötzlich die Grünanlagen gehegt, der Müll systematisch eingesammelt und die Wege geharkt werden. (…)

Quelle: wp.de (Bezahlschranke)

Dazu:

„Wer sich mit mir ins fröhliche Getümmel stürzt, tut dies selbstverständlich im Rahmen seiner Dienstpflicht“

Hier geht’s zur OB-Dienstpflicht-Einladung

2 Antworten to “Dresscode Homeoffice”

  1. Karen Herrmann Says:

    Freundliche Grüße Karen Herrmann

    Mobil gesendet

  2. Michael Ebenfeld Says:

    Hallo. Ich habe gestern zur Ablenkung von dem Schlamassel mal nen alten Lucky Luke Comic rausgeholt und gelesen. Da wurde ein korrupter Bürgermeister geteert und gefedert auf einer alten Eisenbahnschiene aus den Dorf getragen. Hmmmmmm???
    Ich könnte ne Eisenbahnschiene besorgen.
    Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: