Industriekultur mit dem Fahrrad erkunden

by

Hauptbahnhof_VHS_Radtour_Industriekultur_Birgit_Andrich_maxAuf ihrem Weg durch die Innenstadt der traditionsreichen Vier-Flüsse-Stadt kommen die Radlerinnen und Radler auch am Hauptbahnhof vorbei. Foto: Birgit Andrich.

Zu einer weiteren Radtour zur Hagener Industriekultur lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) im Rahmen des Urlaubskorb-Programms alle Interessierten am Sonntag, 31. Juli, von 10 bis 16 Uhr ein. Ging es am vergangenen Sonntag durch den Hagener Norden, führt die Tour diesmal durch Emst, das westliche Lennetal, die Innenstadt und zu den Jugendstilbauten am Stirnband. Die Runde ist 35 Kilometer lang, Start- und Zielpunkt sind die Elbershallen, Döderstraße 10.

Wer mit dem Rad unterwegs ist, kann viel entdecken. Bei dieser Tour radeln die Teilnehmer über eine der vielen spannenden Rundstrecken in Hagen und Umgebung. Auf dem Weg liegen dabei zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten, über welche die Teilnehmer dank einer fachkundigen Begleitung spannende Hintergründe erfahren.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine vorherige Anmeldung zu der kostenlosen Radtour mit der Kursnummer 1061 auf der Seite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 notwendig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: