Politische Sommerpause: See you in September

by

The same procedure as every year – die Hagener Politik meldet sich wie immer im Sommer für zwei Monate aus dem örtlichen Geschehen ab. Die dieser Pause vielleicht zugrunde liegenden Schulferien werden dabei locker ausgedehnt.

Genauso großzügig verfährt die heimische Nomenklatura im Umfeld der Herbst-, Weihnachts-, Oster- und Pfingstferien. Reichlich freie Zeit, währenddessen die Aufwandsentschädigungen der Rats- und Gremienmitglieder weiterlaufen.

Die seien ihnen durchaus gegönnt – wenn die ferienorientierten Akteure wenigstens immer die Beschlussvorlagen lesen würden, über die sie dann abstimmen. Aber das darf zunehmend bezweifelt werden, wenn man sich diverse Beschlüsse (nicht nur der letzten Zeit) zu Gemüte führt.

Im unten wiedergegebenen Liedgut heißt es:

„Habt eine gute Zeit, aber denkt daran: Im Sommermond lauert Gefahr.“

Ob unsere Volksvertreter das wohl bedacht haben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: