Spurensuche im Hagener Westen

by

50 Jahre ohne die Hasper Hütte

Hasper Hütte KlöcknerBlick von der Ecke „An der Kohlenbahn“ und der „Gabelsberger Straße“ auf die Hasper Hütte. 1961. Foto: Stadtarchiv Hagen.

Zu einem Stadtrundgang durch Haspe lädt die Volkshochschule (VHS) Hagen am Mittwoch, 22. Juni, von 17 bis 18.30 Uhr ein. Los geht es am Markanaplatz.

Im Juli 2022 jährt sich zum 50. Mal die Stilllegung der Hasper Hütte. Stadtheimatpfleger Michael Eckhoff begibt sich mit den Teilnehmenden auf eine kleine Spurensuche zwischen Corbacher Straße, Kreisel und Hüttenplatz. Er erläutert dabei, wie die Hasper Hütte in ihrer weit über hundertjährigen Geschichte den Hagener Westen prägte. Auch den Zielen und Ergebnissen der Sanierung schenkt er dabei Aufmerksamkeit.

Informationen zur Anmeldung erhalten Interessierte unter der Kursnummer 1155 auf der Seite www.vhs-hagen.de oder beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: