Ordnungsamt sanktioniert Radwegblockierer

by

Das wurde auch mal Zeit: Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollierten die Radwege im Hagener Stadtgebiet unter anderem in der Augustastraße, Bergstraße, Körnerstraße, Rembergstraße und in der Grundschötteler Straße.

Dabei ist es aus Sicht des Ordnungsamtes erfreulich, dass nur wenige Verstöße festgestellt wurden: Zwei Fahrzeuge blockierten den Radweg an der Grundschötteler Straße, ein Fahrzeug stand auf dem Radweg in der Augustastraße. Kein Wunder – gibt es in Hagen doch kaum Radwege.

Die Höhe der Bußgelder richtet sich nach dem bundeseinheitlichen Bußgeldkatalog. Dieser sah im November 2021 eine Erhöhung der Geldbuße für das Abstellen von Fahrzeugen auf Radwegen vor. So liegt das Bußgeld für bloßes Abstellen auf einem Radweg bei 55 Euro. Wird ein Fahrzeug dort länger als eine Stunde geparkt, erhöht sich die Geldbuße auf 70 Euro. Kommt es zu einer Behinderung, Gefährdung oder zu einem Unfall, zahlen Verursacher 80 bis 100 Euro und erhalten einen Punkt beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg.

Radwege dienen dem Schutz der Radfahrerinnen und Radfahrer und sollen den Radverkehr vom motorisierten Individualverkehr trennen, um Engstellen und Gefahrensituationen zu vermeiden. Blockieren Autos oder andere Fahrzeuge die Radwege, sind Radfahrerinnen und Radfahrer gezwungen, auf die Fahrbahn auszuweichen, was mit einer Gefahr für die Fahrradfahrenden verbunden ist.

Das Ordnungsamt der Stadt Hagen plant, die Kontrollen zur Radwegsicherung fortzusetzen. Irgendwann kommt das Amt vielleicht auch auf die Idee, sich mit illegal zugeparkten Gehwegen zu beschäftigen.

2 Antworten to “Ordnungsamt sanktioniert Radwegblockierer”

  1. Sebastian Says:

    Als jemand der in Hagen regelmäßig Fahrrad fährt kann ich nur sagen, dass Sie völlig recht haben. Es gibt hierfür kaum vernünftige Infrastruktur. Eine kleine Anmerkung: Sie schreiben davon den Radverkehr vom fließenden Verkehr zu trennen. Da der Radverkehr ja gerade ein Teil des fließenden Verkehrs ist, wäre es nicht treffender vom motorisierten Individualverkehr zu schreiben, wenn Autos gemeint sind?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: