1,2 Mio. Euro für Ausbau von Bushaltestellen

by

Die Stadt Hagen erhält rund 1,2 Millionen Euro für den barrierefreien Ausbau von 30 Bushaltestellen im Stadtgebiet. 169 von insgesamt 981 Haltepunkten in Hagen sind bereits barrierefrei ausgebaut.

Die weiteren 30 sollen jetzt mit der Förderung des Landes unter anderem mit einem taktilen Leitsystem zur besseren Orientierung für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen ausgestattet werden. Außerdem wird die Höhe von Bordsteinen angepasst.

Alle Haltepunkte befinden sich in der Nähe von Altenheimen, Krankenhäusern und Einrichtungen für Menschen mit einer Behinderung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: