Hagener Müllverbrennungsanlage gesichert

by

Fortführung der interkommunalen Zusammenarbeit zwischen der Stadt Hagen und der Stadt Dortmund

Im Oktober 2017 haben die Städte Hagen und Dortmund gemeinsam mit den kommunalen Gesellschaftern Hagener Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (HVG), Gesellschaft für Immobilien und aktive Vermögensnutzung der Stadt Hagen mbH (G.I.V.), Mark-E AG (Mark E), Südwestfalen Energie und Wasser AG (Enervie), EDG Holding GmbH und EDG Entsorgung Dortmund GmbH (EDG GmbH) einen Konsortialvertrag geschlossen.

Unter den Schirm des Konsortialvertrages gehören auch Liefer- und Verbrennungsverträge für kommunalen Abfall sowie Gewerbemengen. Hier galt es für die kommenden Jahre ab 2023, die Fortführung der Zusammenarbeit zu konkretisieren und dabei die aktuellen Entwicklungen des Entsorgungsmarktes – wie zum Beispiel geänderte Abfallströme – zu berücksichtigen. Dies immer mit dem Ziel, eine optimale Auslastung der MVA Hagen zu gewährleisten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: