Kanuslalomstrecke komplett zerstört

by

Daneben nur wenige Sportstätten beschädigt

Kanustrecke_-_Foto_Angelika_Luethi_3_max

Das Servicezentrum Sport der Stadt Hagen (SZS) teilt mit, dass der überwiegende Teil der städtischen Sportanlagen von den Folgen der Starkregenereignisse der vergangenen Woche verschont geblieben ist. Nahezu vollständig zerstört ist jedoch die Kanuslalomstrecke im Lenne-Wildwasserpark in Hohenlimburg (Foto: Angelika Luethi/SZS).

Die gesamte Seilanlage der Kanuslalomstrecke ist zerstört worden. Die Masten stehen nicht mehr und die Seile sind abgerissen. Die Torseile sind nicht mehr vorhanden, ebenso wie fast alle Torstäbe und Aufhängungen. Auf dem Mitteldamm sind viele Masten inklusive den einbetonierten Bodenhülsen herausgerissen worden. Zudem sind die unter Wasser liegenden Hindernisse beschädigt oder zerstört. An verschiedenen Stellen im Gelände sind ganze Flächen herausgespült worden.

Der Gesamtschaden liegt nach ersten groben Schätzungen bei 170.000 Euro. Entsprechend bleibt die Strecke für unbestimmte Zeit gesperrt. Dies bedeutet auch, dass der Kanu-Club Hohenlimburg schweren Herzens die Durchführung der ursprünglich für den 17. bis 19. September auf der Strecke geplanten Deutschen Meisterschaften absagen muss. Zumal der Kanu-Keller, in dem neben den Booten auch die technische Ausstattung für die Regatten lagert, ebenfalls überflutet wurde und noch nicht absehbar ist, welche Geräte überhaupt noch nutzbar sind.

Mit Geröll und Schlamm wurden auch Teile des Waldlust-Sportplatzes überzogen. Das SZS geht davon aus, den Platz im Laufe der Woche wiederherstellen zu können. Am Kunstrasenplatz in Dahl ist ein Baum auf das Gelände gestürzt. Der Wirtschaftsbetrieb Hagen ist bemüht, diesen schnellstmöglich zu beseitigen.

In Mitleidenschaft gezogen und daher vorübergehend gesperrt sind die Sporthallen Katernberg, Eckesey und Quambusch sowie die Rundturnhalle Haspe. Bei diesen Sporthallen ist noch nicht absehbar, wann sie wieder nutzbar sein werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: