Untere Wasserbehörde bittet Betroffene um die Meldung von Schäden

by

Nachdem die Wassermassen des Katastrophenhochwassers vom 14. Juli abgelaufen sind, zeigen sich nun die immensen Schäden, die hierdurch verursacht wurden. Insbesondere die direkten Anlieger von Flüssen und Bächen sind betroffen, so sind zum Beispiel Ufermauern zerstört, Böschungen unterspült oder abgängig sowie Gebäudefundamente freigelegt. Hierbei handelt es sich häufig um genehmigungspflichtige bauliche Anlagen.

Viele Betroffene müssen diese Schäden vor dem Hintergrund der Verkehrssicherheit, der Vermeidung von Folgeschäden oder aus anderen Gründen kurzfristig sichern oder beheben. Dies führt jedoch gleichzeitig zu Unsicherheiten, da eine Planung, gegebenenfalls eine Genehmigung und eine anschließende Durchführung solcher Maßnahmen in der jetzigen Situation kurzfristig nicht möglich ist.

Aus diesen Gründen bittet die Untere Wasserbehörde der Stadt Hagen die betroffenen Bürgerinnen und Bürger darum, sich per E-Mail an umweltschaden@stadt-hagen.de zu melden und ihr Anliegen zu schildern. Die Meldungen sollten Angaben wie die Adresse, eine kurze Beschreibung des Schadens, eine Ansprechpartnerin oder einen Ansprechpartner sowie einen Telefonkontakt enthalten.

Dies ermöglicht der Unteren Wasserbehörde einerseits zusammen mit den Betroffenen die jeweilige Situation zu erörtern und Lösungsmöglichkeiten aufzuzeigen und andererseits einen Gesamtüberblick über die Lage an den Hagener Gewässern zu erhalten. Die Bearbeitung der Meldungen wird möglichst unbürokratisch und unter Beachtung der Dringlichkeit erfolgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: