VHS-Führung: St. Petrus Canisius-Kirche Eckesey

by

St._Petrus_Canisius

Das Una-Sancta-Fenster in der St. Petrus Canisius-Kirche beeindruckt durch seine leuchtenden Farben. Foto: VHS/ Dieter Faßdorf.

Im Rahmen des Urlaubskorb-Programms der Volkshochschule Hagen (VHS) können Interessierte am Donnerstag, 8. Juli, um 17 Uhr an einer Führung mit dem Ehepaar Annegret und Joachim Schmidt durch die St. Petrus Canisius-Kirche in Eckesey teilnehmen.

Im Jahre 1957 erhielt die katholische St. Petrus Canisius Gemeinde in dem von Industrie und Verkehr geprägten Hagener Stadtteil Eckesey ein neues, nach den Plänen des Architekten Otto Weicken konzipiertes Gotteshaus. Die Kirche wurde in der Phase der „Ersten Nachkriegsmoderne“ gebaut, die unter anderem von der so genannten Rasterfassade bestimmt war.

Viele Kunstwerke in der Kirche geben Zeugnis vom Lebenswerk des Pfarrpatrons, des heiligen Petrus Canisius, dessen Leben durch den Leitgedanken „Führe zusammen, was getrennt ist!“ geprägt war. Besonders beeindruckend durch seine Darstellungsweise, Leuchtkraft sowie die Harmonie der Farben ist das 15 Meter lange und drei Meter hohe Una-Sancta-Fenster der Benediktinerin Erentrud Trost.

Von 1997 bis 1998 wurde der Altarraum der St. Petrus Canisius-Kirche aufwändig renoviert und neugestaltet, im Jahr 2020 wurde sie unter Denkmalschutz gestellt.

Für die Führung hat die VHS keinen Eintrittspreis festgelegt. Sie steht unter dem Motto „Zahlen Sie, so viel Sie wollen“ („Pay what you want“). Eine Anmeldung ist erforderlich.

Der Treffpunkt ist an der Kirche in der Schillerstraße 16. In der Kirche ist das Tragen eine Maske notwendig, der Mindestabstand muss eingehalten werden. Eine Anreise zu der Kirche ist mit den Buslinien 515, 518, 519, 541, 594 (Haltestelle: Fuhrparkstraße) sowie den Linien 515, 524 (Haltestelle: HEB) möglich.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung mit der Kursnummer 1066 sowie zur Anmeldung erhalten Interessierte beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder auf der Internetseite www.vhs-hagen.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: