Lesungen mit Karosh Taha

by

TAHA_KAROSHDas Hagener Festival SCHWARZWEISSBUNT wird am 30. Mai 2021 um 11.00 Uhr mit einer digitalen Lesung der kurdischen Autorin Karosh Taha aus ihrem mit der Alfred-Döblin-Medaille auszeichneten Roman „Im Bauch der Königin“ eröffnet. Am 31. Mai 2021 stellt die seit 1997 im Ruhrgebiet lebende Schriftstellerin ab 19.00 Uhr dann ihren gefeierten Debütroman „Beschreibungen einer Krabbenwanderung“ digital vor.

Karosh Taha (Foto: Havin Al-Sindy) ist eine eindrucksvolle neue Stimme in der deutschen Gegenwartsliteratur. Sie versteht es, mit ihrer bildreichen, genauen sowie originellen und witzigen Sprache Figuren facettenreich darzustellen: wütend, aufbegehrend und einfallsreich.

Die im Rahmen von SCHWARZWEISSBUNT (Veranstalter: Kulturbüro Hagen mit Unterstützung durch das NRW Kultursekretariat Wuppertal und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen) angebotenen Lesungen führen in Kooperation das Theater Hagen, die Stadtbücherei Hagen und das AllerWeltHaus Hagen durch.

Eine kostenlose Anmeldung ist per E-Mail bis zum 28. Mai 2021 möglich unter: theaterbotschaft@theaterhagen.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: