Renovierungen am Hagener Hauptbahnhof

by

Die Vorbereitungen der Deutschen Bahn (DB) sind abgeschlossen, die Handwerker stehen bereit: An insgesamt 18 Bahnhöfen in NRW beginnen die Modernisierungsarbeiten. Kleinere Verschönerungsmaßnahmen, wichtige Renovierungsarbeiten oder energetische Sanierungen werden durch das Sofortprogramm des Bundes für Handwerksbetriebe finanziert und durch die DB kurzfristig umgesetzt.

Für den Hagener Hauptbahnhof sind die folgenden Maßnahmen geplant:

  • Wandanstrich in der Empfangshalle, bis zur Höhe des angebrachten Taubennetzes
  • Anstrich einzelner Wandflächen in der Personenunterführung
  • Streichen aller unbebilderten Bestandteile der Personenunterführung, inklusive Rampe und Decke
  • Der Bodenbelag in der Personenunterführung wird durch einen neuen, rutschfesten Bodenbelag ausgetauscht und verharzt
  • Installation einer neuen Automatiktür im Bereich des Übergangsvon der Personenunterführung zur Halle zwecks Taubenabwehr
  • Austausch der Kellerfenster im Empfangsgebäude

Vor allem mittelständische Handwerksunternehmen sind mit den Renovierungsarbeiten beauftragt worden. Mit dem Sofortprogramm setzt der Bund einen kurzfristigen Konjunkturimpuls zur Förderung von Handwerksbetrieben in Deutschland.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: