Virtuelle Wahlparty

by

Eine „klassische Wahlparty“ im Rathaus anlässlich der Kommunalwahl am Sonntag, 13. September, ist angesichts der aktuellen Corona-Infektionszahlen nicht möglich und findet stattdessen in virtueller Form per Livestream über www.hagen.de am Wahltag ab 18.30 Uhr statt.

„Insbesondere für die Kandidatinnen und Kandidaten ist eine solche Wahlparty ein emotional wichtiger Abschluss eines anstrengenden Wahlkampfes“, bedauert Oberbürgermeister Erik O. Schulz, den Verzicht auf eine „klassische Wahlparty“. Diese Entscheidung hat die Stadt Hagen nach Abwägung aller Chancen und Risiken getroffen.

Hagens Bürgerinnen und Bürger sollen bei der „virtuellen Wahlparty“ dennoch zeitnah und flächendeckend informiert werden. Der entsprechende Livestream zeigt Vorberichte, aktuelle Hochrechnungen, vorläufige Endergebnisse sowie Live-Interviews.

„Leider gibt es bei dieser Wahl vor dem Hintergrund des Infektionsschutzes keine andere Möglichkeit“, betont Schulz. Denn bei dem berechtigten Anspruch, dass eine Wahlparty für eine breite Öffentlichkeit zugänglich sein muss, ist eine Durchführung unter Berücksichtigung der für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen vorgesehenen Hygiene- und Abstandsregelungen nicht umsetzbar.

Eine Antwort to “Virtuelle Wahlparty”

  1. KranichMuss Says:

    und es wäre doch nun für “ eine breite Öffentlichkeit “ mit ihrem berechtigten Anspruch sowas von wichtig gewesen /:)))))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: