Gewerkschaft erhebt Vorwürfe gegen McDonald’s & Co

by

Während in der Systemgastronomie die Tarifverhandlungen gerade in die dritte Runde gehen, erhöht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten den Druck auf McDonald’s, Burger King, Nordsee, Vapiano & Co, die allesamt auch mit Filialen in Hagen vertreten sind. „Die Branche ist bunt“, sagt NGG-Geschäftsführerin Isabell Mura, die ihr Büro an der Körnerstraße hat, „was die Arbeitgeber eint, sind die schlechten Bedingungen.“ (…)

Quelle: wp.de (Bezahlschranke)

Eine Antwort to “Gewerkschaft erhebt Vorwürfe gegen McDonald’s & Co”

  1. Allan Qutermain Says:

    Was sollen denn die Angestellten, laut NGG verdienen ?
    Es handelt sich zum Großteil um angelernte Arbeitskräfte.

    Die Maschinen erledigen zum Großteil die Arbeit.
    In ca. 7 Tagen sollte auch der Unbedarfteste kapieren, wie die Systemgastronomie bei MC funktioniert.

    Das einzige was man mitbringen sollte, ist ein gutes Gehör für das Maschinengebimmel und keine Farbblindheit für das Kassensystem.

    Ebenso sollte man die Uhr ablesen können, für die Kontrolle.

    Wer in Hagen bei MC seine Brötchen verdient,
    kommt auch Weltweit mit den Maschinen in Kalkutta, Sydney, Alaska
    oder Rio zurecht.

    Es gibt auch den Lehrberuf Systemgastronomie.
    Diese Auszubildeten werden für Leitungen der Filialen, oder für Manageraufgaben innerhalb des Konzern ausgebildet.

    Ehe die Tante von der Gewerkschaft ein Fass aufmacht,
    es Existiert bei MC ein Tarifvertrag.
    Abgeschlossen zwischen MC und NGG.

    Die Angestellten bekommen Zuschläge etc.

    Natürlich sollte jeden klar sein, das eine Studentische Aushilfskraft, weniger verdient, wie ein Schichtleiter oder Filialmanager.
    —————————————————————————————
    Hier bei dw steht doch ein neuerer Artikel, das die Stadt Hagen mehr Bootspiepel aufnehmen will.

    Das ist zum Beispiel der Nachschub an Ungelernte Kräfte.
    Diese halten den Lohn für schon länger Hierlebende schön niedrig.
    Der Nachschub darf auf Arbeitgeberseite nicht versiegen.

    Hier ist eine Einigkeit zwischen AG und AN,
    in Form der Gewerkschaften.

    Niedriglohnsektor ist neben der Systemgastronomie noch der Zeitungssektor oder die ganzen Kurierdienste.

    Im Jahr 2019 wurden über 14.500 Fragebögen in Arabisch bei der theoretischen Führerscheinprüfung Bundesweit ausgefüllt.

    Bezahlt vom Jobcenter für Flüchtlinge mit Anerkennung.

    Schon mal versucht, sich mit einen Fahrer von Amazon, Hermes
    und Co zu unterhalten?

Schreibe eine Antwort zu Allan Qutermain Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: