Eiertanz rund um das Seepark-Projekt

by

Die Hängepartie rund um das Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes Hengstey, der zum Herzstück des Freizeit- und Naherholungsgebietes Seepark werden soll, geht in die nächste Runde. Der Rat konnte sich am Donnerstagabend noch nicht auf eine Vorvereinbarung mit der Bahn (Letter of Intent) verständigen, weil das Verkehrsunternehmungen seine finanziellen Bedingungen, aber auch technischen Anforderung zu diffus definiert hat. (…)

Quelle: wp.de (Bezahlschranke)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: