„Schönstes Rathaus“ wieder aufgetaucht

by

Das Werbefilmchen mit dem – jedenfalls nach Ansicht von Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz – angeblich „schönsten“ Rathaus Nordrhein-Westfalens ist wieder da. Das NRW-Kommunalministerium hatte das fehlerbehaftete Video zuvor aus dem Verkehr gezogen.

Nachdem der Clip einer Retouche unterzogen wurde, erstrahlt die Kulissenarchitektur jetzt in neuem Glanz. Fast jedenfalls. Der Vogelschiss ist weggeputzt und das Baujahr wurde von 1964 auf 2004 geändert. Die Bestuhlung wird dem Betrachter aber auch weiterhin als „Ratsmitglieder“ präsentiert.

Eine Antwort to “„Schönstes Rathaus“ wieder aufgetaucht”

  1. Pietze Says:

    In den Videos der anderen Rathäuser im Wettbewerb werden auch keine Ratsmitglieder gezeigt – es geht ja um das jeweilige Gebäude und nicht um die Damen und Herren des Gemeindeparlaments…
    Insofern ist dieser erneute Hinweis auf die präsentierte Bestuhlung überflüssig!
    Interessant dagegen finde ich, dass sich die anderen Bürgermeister mit Namen vorstellen – unser „lieber Erik“ dagegen nicht (oder wurde das herausgeschnitten?).

Schreibe eine Antwort zu Pietze Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: