Neue Baugrundstücke in Emst und Eppenhausen

by

Für Emst und Eppenhausen hat der Rat jetzt auf den Weg gebracht, dass letzte Freiflächen zwischen bereits bestehenden Baugebieten erschlossen werden, so dass dort in den nächsten Jahren bis zu 100 Wohneinheiten neu entstehen können.

Das Gros der Grundstücke wird dabei zwischen dem Emster Marktplatz (Karl-Ernst-Osthaus-Straße) und der Tennisanlage von Blau-Gold Hagen (Lohestraße), also dem noch existierenden Loheplatz und der angrenzenden Pferdewiese entstehen. Die Stadt setzt dort angesichts der Eingriffe in Natur und Landschaft auf ein klassisches Bebauungsplanverfahren mit entsprechender Umwelt- und Artenschutzprüfung. (…)

Gegen die Stimmen von Linken, Grünen, Hagen Aktiv sowie BfHo/Piraten hat sich der Rat zudem dafür ausgesprochen, auf dem Areal „Auf der Gehre“ (an der Eppenhauser Straße zwischen Krähenweg und Gehrstraße) bestehendes Gartenland in Baugrundstücke zu verwandeln. „Die ist der idealtypische Fall eines Lückenschlusses in Zentrumsnähe“, sah Detlef Reinke (CDU) im Stadtentwicklungsausschuss auch keine Probleme, hier im vereinfachten Verfahren einen Bebauungsplan zu erstellen. (…)

Quelle: wp.de (Bezahlschranke)

Anmerkung: Warum die beiden Baugebiete planungstechnisch unterschiedlich behandelt werden, erschließt sich nicht wirklich. Beide Areale sind nur durch Tennisplätze getrennt und grenzen ansonsten sowohl an vorhandene Wohnbebauung als auch an Wald an. Wieso die Bebauung eines Sportplatzes (Ascheplatz!) „Eingriffe in Natur und Landschaft“ darstellen sollen, Gartenland aber nicht, bleibt rätselhaft.

Umrandet das Plangebiet Loheplatz, oben die Tennisplätze, in der Mitte der biologisch tote Aschenplatz, unten die angrenzende Wohnbebauung und der Emster Markt- und Parkplatz. Luftbild: RVR, Grafik: DW.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: