Hagen hat 1000 Arbeitslose mehr als vor einem Jahr

by

Der Hagener Arbeitsmarkt erweist sich trotz der konjunkturellen Abkühlung im November als relativ robust. Die Zahl der Arbeitslosen ging um 101 auf 10.191 zurück, die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Punkte auf 10,2 Prozent. Vor zwölf Monaten waren es 9,2 Prozent. (…)

Die Kräftenachfrage ging im November weiter zurück. Nach der Flaute im Vormonat gab es aktuell mit nur 245 neuen Stellen ein weiteres Minus um 66 oder 21,2 Prozent. In Relation zum Vorjahresmonat war dies sogar mehr als eine Halbierung um 267 Stellen. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Nur der Vergleich mit dem Vorjahresmonat (also November 2018) ist seriös: 1000 Arbeitslose mehr und weniger als die Hälfte freie Stellen, dazu noch die Arbeitslosen, die in dieser Statistik nicht mehr erfasst werden. Legt man die bundesweiten Verhältnisse zugrunde, wären das nochmal 400 bis 500 Arbeitslose mehr. Hier von einem „relativ robusten Arbeitsmarkt“ zu sprechen, ist schon dreist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: