Enger Takt, neue Linien: Viel Neues im Bus-Netz in Hagen

by

Neue Linienführungen, dichterer Takt, ausgeweitetes Angebot auch zu jenen Zeiten, in denen bislang weniger Busse fuhren: Auf die Nutzer des Öffentlichen Personennahverkehrs kommen mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember zahlreiche Änderungen zu. (…)

Quelle: wp.de

Dazu:

Es ist höchste Zeit für eine Busspur in Hagen

Das beste Busnetz verpufft effektfrei, wenn sich die Busse genau wie jedes Auto zu den Stoßzeiten durch die Straßen quälen müssen. Ein attraktiver Nahverkehr ist schnell. Im Feierabendverkehr sogar schneller als der Individualverkehr. Dafür braucht es eine Vorrangschaltung an Ampeln und auf allen Hauptverkehrsachsen Spuren, die nur von Bussen und Fahrrädern genutzt werden. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Diesem Kommentar von WPWR-Redakteur Jens Stubbe ist nichts hinzuzufügen. Es scheint so, dass auch im Pressehaus (unter dem Druck drohender richterlicher Entscheidungen, Stichwort: Fahrbeschränkungen in der City) langsam ein Umdenken weg von der Ideologie hin zur Vernunft stattfindet. Zu wünschen wäre es jedenfalls.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: