Krankenstand in Hagen im Jahr 2018 deutlich gestiegen

by

Der Krankenstand in Hagen ist 2018 deutlich gestiegen – das besagen jedenfalls Zahlen des aktuellen Gesundheitsreports der Krankenkasse DAK. Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen lagen demnach 0,7 Prozentpunkte über dem Vorjahresergebnis.

Mit 5,3 Prozent habe es in der Region einen deutlich höheren Krankenstand als im Landesdurchschnitt (4,3 Prozent) gegeben. Laut DAK-Gesundheitsreport, der auf den Daten von etwa 20.000 DAK-Versicherten in Hagen basiert, waren damit an jedem Tag des Jahres von 1000 Arbeitnehmern 53 krankgeschrieben. (…)

Die meisten Krankheitstage verursachten weiterhin Muskel-Skeletterkrankungen wie zum Beispiel Rückenschmerzen. Mit einem leichten Plus von vier Prozent machten sie mehr als jeden fünften Fehltag aus. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Der Artikel thematisiert nicht, in welchem Umfang die Krankheitstage ihre Ursache in Arbeitsbedingungen mit körperlicher Be- bzw. Überlastung haben. Ersatzweise werden in epischer Breite Suchtprobleme in den Vordergrund geschoben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: