Hagen denkt an Putzig-Häuser für Studenten

by

WP-Kommentator Martin Weiske hält „Tiny-Houses“ nicht für das vordringlichste Problem auf dem schwierigen Hagener Wohnungsmarkt.

Der US-Trend, mit putzigen, funktional eingerichteten Winzig-Häusern – sogenannte Tiny-Houses – dem Zeitgeist der Minimalismus zu frönen, schwappt jetzt auch in die Hagener Politik. Mit einem Antrag für den nächsten Stadtentwicklungsausschuss möchte die CDU-Fraktion ergründen, ob die Stadtverwaltung auch Hagen für einen geeigneten Standort für extra ausgewiesene Tiny-Home-Areale hält. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Nein, es ist nicht „Hagen“, es ist nur die Hagener CDU, die an „Putzig-Häuser“ denkt. Die Partei, die zu den wirklichen Problemen der Stadt wenig bis nichts beizutragen hat, nimmt sich in ihrer Anfrage den urplötzlich „ergrünten“ bayrischen Ministerpräsidenten Söder zum Vorbild und lässt gleich noch eine bisher unbekannte „Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewegung“ mit einfließen. Zweifellos eine Neuentdeckung für einen weitgehend programmlosen Wahlverein. Als es um den Abriss des Wehringhauser GWG-Blocks ging, gehörte die CDU zu den Ersten, die laut Ja schrieen. Von „Nachhaltigkeit“ war weit und breit nichts zu hören.

Eine Antwort to “Hagen denkt an Putzig-Häuser für Studenten”

  1. hansimäuschen Says:

    Apropos GWG- Block 1: Wenn man dort z. Zt.vorbei kommt, ist zu erleben, daß die Ewaldstr. gesperrt ist, sich ein Schuttberg an der Häuserfront auftürmt, der gesamte Block umzäunt ist usw. .
    Es kann täuschen, sieht aber ganz nach bevorstehendem oder schon begonnenem Abriß aus.
    Zu hören/lesen ist hiervon nichts. Aber was ist mit aussetzen des Abrisses, der Wehringhauser Initiative, Bezug auf ISEK, Ex-Stadtbaurat Dieckmann, dem Gutachten von Prof. Sonne, Denkmalschutzbehörden, Arnsberg und, last but not least, der einigen Wirtschaftszeitung von Funkemedien, ganz zu schweigen
    von Stadtverwaltung und – rat ?
    Einfach so mit Abrißgnehmigung in der Tasche un dem Kopf durch die Wand, GWG-Rehrmann ?´Und keiner rührt sich ?
    Hätte Weiske auch merken können, der ja überall vorbei fährt und jeden Pipifax thematisiert. Aber wer weiß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: