Wir sind dann mal weg

by

TWB hat den Firmensitz nach Frankfurt verlegt

Der skandalumwitterte Hagener Autozulieferer TWB hat seinen Unternehmenssitz nach Frankfurt verlegt. Sowohl die TWB GmbH & Co. KG als auch deren Komplementär, die TWB Verwaltungsgesellschaft mbH, sind seit kurzem im Frankfurter Handelsregister verzeichnet. Beide Firmierungen wurden bei der Gelegenheit auch gleich vom Namensbestandteil „Prevent“ gesäubert.

Während die Verwaltungsgesellschaft als Geschäftsanschrift die Sedanstraße 3 in Hagen beibehält, residiert die TWB GmbH & Co. KG inzwischen in einem Bürogebäude in Frankfurt-Heddersheim, das der städtischen Immobiliengesellschaft ABG Frankfurt Holding gehört. Die offeriert in ihrer 2002 errichteten Gewerbeimmobile „Büros in verschiedenen Größen von 20-53 m², pro Etage eine Gemeinschaftsküche und ein Besprechungsraum vorhanden, Toiletten, isolierverglaste Fenster, Zentralheizung und Teppichboden“.

Ein bisschen wenig Platz für die Steuerung eines Unternehmens, dass für das Geschäftsjahr 2017 noch einen Umsatz von 103,5 Millionen Euro ausgewiesen hat. Sollte nach der Kündigung von etwa 300 Beschäftigten mit dem Umzug ins Frankfurter Handelsregister der endgültige Abgang vorbereitet werden?

Die Prevent-Gruppe, zu der TWB gehört, hatte versucht, gegenüber Kunden aus der Automobilindustrie mit Gewalt höhere Preise durchzusetzen und sich damit verzockt. Leidtragende dieser fehlgeschlagenen Strategie waren die Beschäftigten, die mit Massenentlassungen überzogen wurden, über die noch vor Gericht gestritten wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: