Neues vom Hetzer

by

Hubertus Heuel macht Stimmung im Sommerloch

Die Hagener Lokalredaktion des Einheitsblatts ist wahrlich nicht als Stimme des gesellschaftlichen Fortschritts zu verorten. Jetzt hat der Rechtsausleger der Textergruppe aus der Schürmannstraße wieder zugeschlagen.

Kein Schweinefleisch-Angebot in der Hagener Caritas-Kitas“ kräht Hubertus Heuel mit erkennbarer sprachlicher Schwäche seinen neuesten Erguss ins Land und sattelt sich damit auf eine Berichterstattung aus Leipzig auf. Dort waren zwei Kitas, nachdem ihr Verzicht auf Schweinefleisch bekannt geworden und von Bild mit Großbuchstaben ausgeschlachtet worden war, von vermutlich Rechtsextremisten bedroht worden.

Davon ist bei Heuel natürlich nichts zu lesen. Dabei hätte er nur in sein eigenes Blatt schauen müssen. Dort wurde auch der Leipziger Oberbürgermeister zitiert: „Den Untergang des Abendlandes und Gefahr für unsere aufgeklärte Freiheit geht nicht von denen aus, die aus welchen Gründen auch immer eine andere Ernährungskultur haben, als es am tradierten deutschen Stammtisch üblich ist, sondern von denen, denen jeglicher moralischer Kompass und der Anstand verloren gegangen ist.“

Für Heuel war offenbar die Bild-Berichterstattung der entscheidende Anlass, warum hätte er ausgerechnet jetzt eine Praxis aufgreifen sollen, die laut seinem eigenen Bericht bereits seit langem so gehandhabt wird. Immerhin hätten sich „noch nie Eltern über diese bereits seit mehreren Jahren bestehende Regelung beschwert“, zitiert er Bernadette Rupa von der Hagener Caritas.

Heuel ist immer wieder der erste Mann am Platze, wenn es darum geht, für die rechte Stimmung zu sorgen. Da wird die Hagener AfD mit ihren schätzungsweise 50 Mitgliedern überflüssig. Natürlich arbeitet der Rechtsschreiber nicht auf die plumpe Tour, er weiß aber genau welche Kodierungen er absetzen muss, um die einschlägige Klientel zu erreichen.

Heuels Käseblättchen hat immerhin in Hagen noch eine Auflage von etwa 20.000 Exemplaren. Dazu kommen die Follower auf der zugehörigen Fakebook-Seite. Und die haben das Heuel-Elaborat mit mehr als 680 Kommentaren bereits dankbar angenommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: