Hohenlimburger Fußgängerzone: Verkehr sorgt für Diskussionen

by

Viele Verkehrsverstöße in der Fußgängerzone: Warum die „Bürger für Hohenlimburg“ für Lösungsvorschläge nicht lokale Händler einbeziehen wollen. (…)

„Aus einer Stellungnahme der Werbegemeinschaft geht klar hervor, dass eine Eindämmung des motorisierten Individualverkehrs nicht gewünscht wird.“ Damit spreche sich die Werbegemeinschaft gegen den Wunsch aus, rechtswidrigen Autoverkehr in der Fußgängerzone zu unterbinden – und stimme daher mit dem Ziel des Arbeitskreises von vornherein nicht überein. (…)

Quelle: wp.de (Bezahlschranke – selbst bei diesem mickrigen Beitrag, der praktisch nur aus dem Zitat der Stellungnahme der BfHo besteht)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: