Fridays-for-future-Bewegung nimmt Hagens OB in die Pflicht

by

Die Botschaft, die am Tag zuvor in der Sitzung des Rates der Stadt und gestern Nachmittag durch Oberbürgermeister Erik O. Schulz an die Anhänger der Bewegung „Fridays for future“ in Hagen ausgesendet wurde, war deutlich: Die Hagener Politik und die Verwaltung nehmen die Klima-Bewegung in höchstem Maße ernst. Gestern gingen wieder 500 Schüler in Hagen auf die Straße und trafen den Oberbürgermeister. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Schulz will lediglich „im Rat debattieren“ lassen. Anderswo, beispielsweise in Münster als erster NRW-Großstadt, werden bereits weitergehende Beschlüsse gefasst. So berichtet der Westfalenspiegel: „Münster hat den „Klimanotstand“ ausgerufen. „Die Stadt Münster setzt damit ein deutliches Zeichen, dass die bisherige erfolgreiche städtische Klimapolitik weiterentwickelt werden muss“, heißt es in einer Erklärung des Stadtrates vom 22. Mai.“

Aber auch das ist nur eine unverbindliche Erklärung, denn: „Für Bürger sollen mit dem Schritt aber keine weiteren Pflichten verbunden sein.“

2 Antworten to “Fridays-for-future-Bewegung nimmt Hagens OB in die Pflicht”

  1. hansimäuschen Says:

    Genau, in “ höchstem Maße “ wird ernst genommen. Deutlicher ging es nicht ( mit Worten ), so ist das gelegentlich bei Absiichtserklärungen. Wollen wir mal sehen, was wirklich wird..

  2. 123lustig123 Says:

    Wer die Allianz und ihren Häuptling OB kennt kann sich leicht ausmalen wie die über die Schüler wirklich denken. CDU, FDP, HA AKTIV ,und erst recht die Grünen intressieren sich nur vor der Wahl für die Umwelt und Klima. Ab Montag haben alle Demenz und alles vergessen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: