Diskussion um Zukunftsfragen mit grünem Europakandidaten in Hagen

by

Der Grüne Europa-Kandidat Jan Ovelgönne (Foto: Grüne) war am Dienstag in Hagen zu Gast. Bei einer Podiumsdiskussion im Cuno-Berufskolleg traf er auf motivierte und gut vorbereitete Schüler. Anschließend besuchte er gemeinsam Geschäftsführerin Karen Haltaufderheide und Vorstandsmitglied Almut Kückelhaus das Allerwelthaus, wo Christa Burghardt bei einem Imbiss im Café Mundial von den vielfältigen Initiativen berichtete, die mit dem Haus verbunden sind. Erfreut erfuhren die grünen Gäste, dass das AllerWeltHaus als Zentrum fairer und nachhaltiger Ideen zunehmend junge Leute anzieht. so trifft sich dort etwa eine Initiative gegen Lebensmittelverschwendung.

Weiter ging es zum Berufsbildungsprojekt „Stoffwechsel“ in der Frankfurter Straße. Barbara Steins und Marita Willeke-Wirth vom Trägerverein Alpha stellten das Projekt vor, das seit 2016 besteht. Es dient der Integration von Frauen, oft auch zugewanderten, in den Arbeitsmarkt. In den beiden Ladenlokalen werden 50 Frauen im Aufbereiten von Kleidung, Nähen, Dekorieren und Verkaufen weitergebildet; es gibt eine Kinderbetreuung und vielfältige Unterstützung. Ovelgönne, der in Arnsberg als Sozialpädagoge tätig ist, zeigte sich von dem lebenspraktisch orientieren Ansatz beeindruckt. Die Unterstützung von EU-Projekten zur Stärkung von Frauen auf lokaler Ebene ist ihm ein wichtiges politisches Anliegen.

24 Prozent Stimmen für Grüne braucht Jan Ovelgönne, damit er ins Europaparlament einzieht. „Ich kämpfe um jede Stimme für Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und Frieden“, betont Ovelgönne. „Europapolitik ist mir ein Herzensanliegen. Ich weiß, dass wir diese drängendsten Zukunftsprobleme nur europäisch gemeinsam lösen können.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: