Fünfte Auflage für das Hagener Kulturfestival „SCHWARZWEISSBUNT“

by
Das Duo Armaos-Rastani kombiniert Spielwitz mit feiner musikalischer Erzählkunst. Ptolemaios Armaos und Syavash Rastani haben sich im Sommer 2016 kennengelernt. In ihren Konzerten fusionieren
die Klänge der Persischen Tonbak mit denen der klassischen Gitarre, zwei Instrumente aus sehr verschiedenen Kulturen. Am 9. Juni 2019 am Kunstquartier Hagen. (Foto: Stefan Zimmermann)

Über 30 Veranstaltungen, über 30 Akteure: Das fünfte Hagener Kulturfestival „SCHWARZWEISSBUNT“ des Kulturbüros der Stadt Hagen bietet von Sonntag, 2. Juni, bis Samstag, 29. Juni, erneut ein breit gefächertes, buntes Programm.

Von internationalem Kochen bis Fußballturnier, von Vortrag bis Kunstworkshop, von Streetdance bis Folklore – die zahlreichen beteiligten Organisationen und Akteure laden dazu ein, Neues auszuprobieren und gemeinsam die Vielfalt der Kultur in Hagen zu entdecken. Interessierte können selbst musizieren, tanzen oder Theaterstücke, Lesungen und Ausstellungen besuchen. Zudem gibt es spannende Vorträge, einen interkulturellen Garten sowie ein interkulturelles Fest. Die unterschiedlichen Angebote können kostenlos oder zu ermäßigten Preisen besucht werden. Die feierliche Eröffnung findet am Donnerstag, 6. Juni, statt. Mehr Informationen gibt es hier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: