Europatour durch Hagen – die etwas andere Stadtrundfahrt

by

Eine kostenlose Bustour durch Hagen bietet das Europabüro der Stadt Hagen gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr (Referat Europäische und regionale Netzwerke Ruhr) am Freitag, 17. Mai, von 8.45 bis etwa 18 Uhr an.

Bei der „etwas anderen Stadtrundfahrt“ bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an sechs Stationen im Stadtgebiet EU-geförderte Projekte präsentiert, die mit Mitteln der Europäischen Union aus verschiedenen Fördertöpfen unterstützt wurden oder werden. An der ersten Station begrüßen Oberbürgermeister Erik O. Schulz, der Geschäftsführer der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen Dr. Ralf Geruschkat sowie Vertreter der EU-Kommission in Bonn die Teilnehmenden.

An der letzten Station „Theater an der Volme“ gibt es neben der Projektpräsentation die Gelegenheit, dem Komponisten und Gitarristen Conny Conrad zuzuhören. Der Künstler komponierte eine neue Europahymne, die EUROPEANA, die im Mai 2011 durch das Philharmonische Orchester Hagen uraufgeführt wurde.

Eine schriftliche, verbindliche Anmeldung per E-Mail an sabine.krink@stadt-hagen.de ist bis Freitag, 10. Mai, erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Nach der Anmeldung wird eine aus Datenschutzgründen zu unterschreibende Teilnahmeerklärung zugeschickt. In der Reihenfolge der Rücksendung dieser Erklärung findet eine Berücksichtigung zur Teilnahme statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: