Keine Extrawurst für das AD

by

Die Bezirksregierung Arnsberg hat eine dritte Eingangsklasse am Albrecht-Dürer-Gymnasium abgelehnt.

Das öffentliche Schulsystem orientiere sich nicht an kurzfristiger Nachfrage. Vielmehr wolle man einen verlässlichen und konstanten Rahmen schaffen, so die Bezirksregierung. Insgesamt gebe es genügend freie Plätze an den anderen Gymnasien in Hagen. Eine Sonderregelung für das Albrecht-Dürer-Gymnasium sei deshalb nicht möglich.

Der Stadtrat hatte mehrheitlich für die Einrichtung einer dritten Eingangsklasse gestimmt, obwohl die Position Arnsbergs schon damals bekannt war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: