Gymnasiale Querfront

by

Hagener UnLinke einig mit Rechten

Jetzt liegt das Abstimmungsergebnis im Stadtrat zur dritten Eingangsklasse beim Albrecht-Dürer-Gymnasium vor. Die Mehrheit kam, wie schon im Schulausschuss, mit einer Querfront aus Rechtsbürgerlichen (der antragstellenden FDP-Fraktion und der CDU) und Rechtsextremisten von AfD und „Pro Deutschland“ zustande – in trauter Eintracht mit der Hagener UnLinken.

Der Beschlussvorschlag der rechtsbürgerlichen FDP lautete:

Der Rat der Stadt Hagen schließt sich dem folgenden Beschluss des Schulausschusses an und beauftragt die Verwaltung diesen gegenüber der Bezirksregierung zu vertreten:

Der Schulausschuss beschließt, dem Albrecht-Dürer-Gymnasium auf dem Weg der Mehrklassenbildung im Schuljahr 2019/20 die Bildung von drei Eingangsklassen zu ermöglichen.

Das Abstimmungsergebnis:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: