KB Schmiedetechnik insolvent

by

Über das Vermögen der KB Schmiedetechnik GmbH, Buschmühlenstr. 62, 58093 Hagen, hat das Amtsgericht Hagen wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung das Insolvenzverfahren eröffnet.

Das Gericht ordnete Eigenverwaltung an. Das bedeutet, dass die Schuldnerin berechtigt ist, unter der Aufsicht eines Sachwalters die Insolvenzmasse zu verwalten und über sie zu verfügen. Zum Sachwalter wurde der Dortmunder Rechtsanwalt Dr. Markus Wischemeyer ernannt.

Im Jahr 2003 übernahm die KB Schmiedetechnik als Nachfolgegesellschaft die Knippschild & Beckmann GmbH (1906-2002). Betroffen sind etwa 110 Beschäftigte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: