Extra-Halteplätze für die Hagener Helikopter-Eltern

by

Angesichts des Verkehrschaos an der Hestert-Grundschule in Hagen-Haspe hat die Stadt Extra-Halteplätze für Helikopter-Eltern eingerichtet.

Die Ankündigung der Hagener Polizei, zukünftig mit Strafzetteln gegen Eltern-Taxis vorzugehen, hat zu ersten Konsequenzen geführt: Unweit der Grundschule Hestert wurden zwei Verkehrsflächen beschildert, an denen Väter und Mütter anhalten dürfen, damit ihre Kinder aussteigen können. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Kuschelkurs im westfälischen Absurdistan. Kaum hat die Polizei angekündigt, ihrer Aufgabe gerecht zu werden und endlich damit zu beginnen, rechtswidrig agierende Motorfreunde zu belangen, ist plötzlich Geld vorhanden, um neue Verkehrsschilder aufzustellen. Wenn die Stadt schon bei diesem Detail vor der automobilen Szene einknickt, ist das ein (weiteres) Indiz dafür, dass eine wirkliche Verkehrswende trotz wohlfeiler Abstimmungen im Rat gar nicht gewollt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: