„Absolut beschämend“

by

Grüne Hagen kritisieren Aberkennung der Gemeinnützigkeit für attac und VVN

Nach attac soll nun auch der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes die Gemeinnützigkeit entzogen werden. Die Grünen Hagen kritisieren das Vorgehen als politische Instrumentalisierung der Finanzbehörden.

Dazu erklärt Kreisverbandssprecher Rolf Willaredt:

„Mit diesem zweiten spektakulären Fall wird deutlich, dass zunehmend versucht wird, politisch nicht erwünschte Organisationen finanziell auszutrocknen. Diese Entscheidungen fallen in eine Zeit, wo antifaschistische Arbeit gegen anwachsenden Rechtsextremismus immer wichtiger wird und wo bürgerliches Engagement für die Demokratie dringend notwendig ist.

Es ist absolut beschämend, dass nun einer Organisation die Gemeinnützigkeit entzogen werden soll, die von KZ-Überlebenden gegründet wurde mit dem Ziel, aus der Vergangenheit zu lernen – für eine Welt ohne Rassismus, Faschismus und Krieg.

Gleichzeitig ist diese Entscheidung unmittelbar vor der Europawahl Wasser auf die Mühlen aller Nationalisten und Antieuropäer. In einem freien, demokratischen und sozialen Europa brauchen wir kritische Stimmen gegen Rechts mehr denn je.“

Eine Antwort to “„Absolut beschämend“”

  1. drhwenk Says:

    die VVN gibt es schond sehr lange. sehr merkwürdig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: