Werkstattgespräch zur Oper „Il turco in Italia“

by

Bühnenbildvorlage des Ausstatters Lukas Noll

Als nächste Premiere im Theater Hagen im Großen Haus wird die komische Oper „Il turco in Italia“ von Gioacchino Rossini präsentiert (Premiere: 2.2.2019, 19.30 Uhr).

Wer sich im Vorfeld über dieses Werk und dessen Umsetzung auf der Hagener Bühne informieren will ist herzlich eingeladen, die Einführungsveranstaltung dazu unter dem Titel „Werkstatt-Probe“ am 28. Januar 2019 im Theater Hagen zu besuchen. Diese beginnt um 18.15 Uhr im Theatercafé mit einer Einführung in diese Oper und einem Gespräch über die Inszenierung, Ausstattung und Musik.

Auskünfte geben das erstmals am Theater Hagen arbeitende Produktionsteam mit dem Regisseur Christian von Götz und dem Ausstatter Lukas Noll sowie der musikalische Leiter Steffen Müller-Gabriel und die Dramaturgin Rebecca Graitl. Anschließend können die Besucher erste Live-Eindrücke beim Probenbesuch im Großen Haus gewinnen.

Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: