4.000 Euro Kosten für Sondersitzung

by

Überall muss bekanntlich „gespart“ werden. Überall? Aber nicht doch, für politische Kindergeburtstage und Volksbelustigungen sind immer noch ein paar Scheinchen da.

So wurde im September zur fristgerechten Genehmigung eines verkaufsoffenen Sonntags in Hohenlimburg aus Anlass eines „Bauernmarktes“ extra eine Sondersitzung des Hagener Stadtrats einberufen. Wie die Westfalenpost in ihrer Printausgabe berichtete, fielen dafür zwischen etwa 3.500 und 4.000 Euro an Kosten an.

Die Wählervereinigung Hagen Aktiv hatte dazu eine Anfrage gestellt. Allein die Personalkosten schlugen nach Presseangaben mit 2.720 bis 3.400 Euro zu Buche; so ganz genau konnte die Verwaltung den Aufwand wohl nicht beziffern. Dazu wird ein Verdienstausfall der Ratsmitglieder in Höhe von 483 Euro genannt, sowie 150 Euro für Druck- und Versandkosten.

Eine Antwort to “4.000 Euro Kosten für Sondersitzung”

  1. Allan Qutermain Says:

    Auf das die Gebühren für KITAs, Müllabfuhr, Straßen-Reinigungsgebühren, Hundesteuern, ÖPNV, etc. in Hagen weiter steigen.

    Der Bürger darf diese „Synenergien“ in Form von höhere Abgaben bezahlen.

    Der Verdienstausfall von 483 Euro kommt mir etwas Mickrig vor.

    Sitzen doch ein paar Herrschaften, Damen zählen auch dazu,
    ein paar der arbeitenden Raffkes, am Samstag, am Sonntag,
    24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, im Rat.

    Bestimmt wurde mal wieder „Pie mal Daumen“ gerechnet?

    Nach dem Urteil des OVG in Münster sind doch bestimmt viele
    RatsmitgliederInnen aus der Versenkung gekommen.

    Auch so mancher Arbeitgeber wird sich das jetzt 2 mal überlegen,
    ob er seine Mitarbeiter für Null Euro ihren Spass haben lässt..

Schreibe eine Antwort zu Allan Qutermain Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: