KunstTour in die Bundeskunsthalle Bonn

by

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe KunstTouren der Volkshochschule Hagen (VHS) führt die erste Tour am Samstag, 13. Oktober, von 11 bis 18 Uhr in die Ausstellung „Malerfürsten“ in der Bonner Bundeskunsthalle.

Ausgehend von den historischen Vorbildern Tizian und Rubens und widmet sich die kunst- und kulturhistorische Ausstellung dem länder- und epochenübergreifenden Phänomen der Malerfürsten. Sie stellt ihre Blütezeit im 19. Jahrhundert anhand der Beispiele von Frederic Lord Leighton, Hans Makart, Franz von Lenbach, Mihály Munkácsy, Jan Matejko, Friedrich August von Kaulbach und Franz von Stuck in den Mittelpunkt. Im Zentrum der Ausstellung stehen die Selbst- und Fremdinszenierungen der modernen Malerfürsten und der sich um sie rankende Künstlerkult.

Die KunstTouren folgen der Idee, gemeinsam mit anderen interessierten Menschen besondere Kunstorte in Nordrhein-Westfalen zu entdecken und führen in besonders spannende Museen und aktuelle Ausstellungen Bei den Touren werden öffentliche Verkehrsmittel genutzt.

Treffpunkt ist die Eingangshalle des Hagner Hauptbahnhofs um 11 Uhr. Informationen zur Anmeldung zum Kurs 2005 gibt es bei der VHS Hagen unter Telefon 02331/207-3622 oder unter www.vhs-hagen.de/anmeldung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: