Hagen kennenlernen – Stadttour für Geflüchtete

by

Zu einer Stadttour, um Hagen kennenzulernen und sich besser zu orientieren, lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) geflüchtete Menschen am Donnerstag, 11. Oktober, von 16 bis 18 Uhr ein. Der Treffpunkt ist vor dem Eingang des Ratskellers und die Teilnahme kostenfrei.

Gästeführerin Helga Heukeroth besucht mit den Teilnehmenden historische Orte, wirft einen Blick in das Osthaus Museum und das Theater der Stadt Hagen. Kirchen, Brunnen, Denkmäler und die Elbershallen stehen auch auf dem Plan. Auf ihrem Weg lernen die Teilnehmer außerdem wichtige Orte für das tägliche Leben kennen: das Bürgerbüro, die Stadtbücherei, das Rathaus und vieles mehr.

Das Serviceteam der Volkshochschule bittet um frühzeitige Anmeldung unter Kursnummer 1198. Informationen hierzu erhalten Interessierte auf der Seite vhs-hagen.de/anmeldung oder beim Serviceteam unter Telefon 02331/207-3622.

2 Antworten to “Hagen kennenlernen – Stadttour für Geflüchtete”

  1. Hansimäuschen Says:

    Beim Rathaus allerdings kann man den Geflüchteten nur wünschen, daß sie nicht vorschnell durch falsche “ Gesichter “ verschreckt werden, Traumata aufleben und man diese schwierige Etappe in kürzester Form hinter sich bringt.

  2. Hansimäuschen Says:

    Korrekt. : natürlich Traumata nicht aufleben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: