„Leyla lieben“ (Leyla´yi sevmek)

by

Komödie von Murat Isboga in türkischer Sprache mit deutschen Übertexten

Am 30. September gastiert das ‚Theater Halber Apfel‘ im Theater Hagen (18 Uhr, Großes Haus) mit der Komödie „LEYLA LIEBEN“ („LEYLA´YI SEVMEK“) von Murat Isboga – in türkischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Worum geht’s?: Er kennt sie nicht. Noch nicht! Doch er ist ihr auf den Fersen. Wie kann es sein, dass die Einwohnerzahl einer Stadt plötzlich auf eine Person zusammenschrumpft? „Ich bin nicht eifersüchtig! Meine Angst ist nur, wenn alle Menschen dich so sehen wie ich es tue. Glaube mir, sie müssten sich alle in dich verlieben.“

„Leyla lieben“ ist eine lyrisch-romantische Komödie von Murat Isboga und dem Theater Halber Apfel – eine Liebesgeschichte von einem jungen Mann und Leyla, die an einer Bushaltestelle beginnt und nicht mehr aufhört (Foto: Theater Halber Apfel).

Text und Regie: Murat Isboga | Mit: Aysun Karagöz (Leyla), Murat Isboga (Kenan), Sefa Yildiz (Cumali), Edanur Delibas (Aysem), Cansu Karagöz (Aksin Teyze), Büsra Harundag (Abiye Teyze), Senay Aksoy (Mine), Seda (Sarki)

Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 207-3218 oder www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel: 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: