Tag der offenen Tür im Hagener Bordell lockt viele Frauen

by

Dieser Blick hinter die Kulissen ist ein besonderer: Zum Tag der offenen Tür im Hagener Bordell an der Düppenbeckerstraße kommen viele Frauen. (…)

„Super, dass es sowas gibt. Ich hätte nicht gedacht, dass so sehr auf Sicherheit geachtet wird. Es ist wirklich interessant, sich das mal anzuschauen“, sagt Raquel Groß während der Führung.

„Eigentlich sieht es wie ein normales Schlafzimmer aus“, so Raquel Groß weiter. „Es gibt ein Bett, einen Kleiderschrank und ein Waschbecken. Ich hätte nur nicht so viel rote Farbe erwartet.“ (…)

„Es ist super interessant. Ich bin einfach ein neugieriger und offener Mensch. Es gibt hier so viele Dinge, über die man sich keine Gedanken macht, wie zum Beispiel eine Waschmaschine“, fasst Ulrike Rössel ihre Eindrücke zusammen. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Mittlerweile in mehreren Beiträgen der Düppenbecker Nachrichten kostenlose Werbung für die örtliche Rotlichtszene, dazu wenig aussagekräftige aber umfangreiche Fotostrecken online. Das Blatt könnte dazu auch neue Prämien in Zusammenarbeit mit seinen Kooperationspartnern anbieten, z.B. einmal druff im Werte von 50 Euro für die Anwerbung eines Neuabonnenten. Mit freundlichen Grüßen: Ihr Westfalenpuff – Stimme des Strichs, Echo des Milieus.

Eine Antwort to “Tag der offenen Tür im Hagener Bordell lockt viele Frauen”

  1. Allan Qutermain Says:

    Die Kleingärtner, Brieftaubenzüchter, Kaninchenzuchtvereine

    oder die Söldnertruppe vom Ischeland,

    scheinen noch im Urlaubsmodus zu sein.

    Ich hoffe doch stark, dass der Redakteur oder die Hausfrau bei diesen speziellen „Tag der offenen Tür“ wissen,

    das hinter den Nutten ein Zuhaendler die Hand offen hält.

    Und wenn die Prostituierten nicht so sputen, wie der Loddel es will,
    wird die Hand auch Mal zur Faust umgewidmet.

    Oder auch die ganze Palette von Kriminalität spielt meistens mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: