Muschelsalat: Eine bunte Mixtur

by

Wenn es „Il Civetto“ nicht gäbe, müsste man sie erfinden. Als Straßenband 2010 gestartet, entwickelten sie sich schnell zur angesagten Partyband, was sie auch im Rahmen des Muschelsalates am kommenden Mittwoch, 1. August, um 19.30 Uhr in der Konzertmuschel im Volkspark unter Beweis stellen werden.

Diese bunte Mixtur aus Saxophon und Snare-Drum, Ukulele und Gitarre, Cajon und Klarinette, Bass und Bongos und einem Percussion-Set, das von der Reiselust der Jungs aus Berlin erzählt, nimmt jeden Besucher mit. Mit dreistem Sprachmischmasch aus Spanisch, Arabisch, Französisch, Jiddisch und etwas Deutsch erzählen sie Geschichten, die man eher fühlen als verstehen kann.

Der verwegene Soundmix aus Latino-Rhythmen, Balkan-Beats, Gypsy-Swing, Flamenco und Klezmer wird beim Odyssee-Festival nochmal gesteigert, kommen doch hier noch die rauen, urbanen Klänge der algerischen Band „Sabâ“ dazu. Die Combo um Malik Ziad vereint orientalische und moderne westliche Klangfarben von Oud, Percussion und Gesang.

Bereits eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn erwarten die Besucher wie immer liebevoll zubereitete Speisen und Getränke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: