Drohung: Warmwasserversorgung wird eingestellt

by

Diese Nachricht hat die Mieter der Mozartstraße 17 – 23 gestern aufgeschreckt. Der Energieversorger droht, das warme Wasser abzudrehen. (…)

Der Versorger aus dem Ruhrgebiet begründete diese Androhung mit nicht erfolgten oder nur unzureichend erfolgten Zahlungen durch den Immobilienverwalter Altro Mondo. (…)

Quelle: wp.de

Dazu passend:

Problemvermieter Altro Mondo

Kaputte Aufzüge, Schimmel, Ratten, falsche Nebenkostenabrechnungen – immer wieder fallen solche Probleme bei dem Vermieter Altro Mondo auf, in ganz NRW. Zufall oder steckt mehr dahinter? Und tut die Politik genug, um Mieter zu schützen?

Quelle: WDR via YouTube

Eine Antwort to “Drohung: Warmwasserversorgung wird eingestellt”

  1. Allan Qutermain Says:

    Diese Heuschrecken haben viele ihrer Mietskasernen aus dem Bestand des Landes NRW und abgewickelten Wohnungsgesellschaften erworben.

    Das Prinzip von denen ist ganz einfach.
    Gewinne für die Eigner und Aktionäre erzielen, durch spätere Zahlungen von Nebenkosten.

    Der blöde Mieter zahlt monatlich diese Nebenkosten mit seiner Miete. Der Vermieter zahlt diese Nebenkosten verzögert an seine Lieferanten.

    Alleine der Zinsesgewinn den ein Vermieter dadurch gewinnt, ist nicht unerheblich.

    Auch werden mit diesen Geldern oft andere Löcher gestopft.
    Diese Heuschrecken lassen sich gerne von Rechtsanwälte, für die Öffentlichkeit vertreten.
    Auch werden Hinterfrauen und Hintermänner gerne genannt.

    In Köln ist so eine Heuschrecke mit über 1000 Mietwohnungen
    jetzt aufgefallen. Da sollte eine Hausfrau, Prokura und die Geschäftsführung von solch einer Heuschrecke gehabt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: