Fernbusse sollen künftig am Hauptbahnhof Hagen halten dürfen

by

Fernbusse sollen in Hagen einen Halt am Hauptbahnhof bekommen – vielleicht am Graf-von-Galen-Ring, wenn dieser auf zwei Spuren reduziert würde. (…)

Quelle: wp.de

Eine Antwort to “Fernbusse sollen künftig am Hauptbahnhof Hagen halten dürfen”

  1. Allan Qutermain Says:

    Mitten in den Bericht der Einheitszeitung steht dann eine Überlegung von „Bob den Baumeister“, der sich Sorgen macht, wie er den Radweg auf den Graf von Galen Ring dann hin bekommen soll.

    Gemach,, gemach,
    bei diversen Farbenhändler in Hagen gibt es große Gebinde von Straßenfarbe zu erwerben.
    Schlechter wie auf der Kölner Str. oder Enneper Str. kann nur noch getoppt werden.

    Und der Parkplatz vor dem Rathaus II soll aufgelöst werden.
    Q Park hat zu wenig Erlöse an diesen.

    Einige meinen man hat ein Kurzzeitgedächtnis.
    Als die Verwaltung gefragt wurde, warum es dort kein Behindertenparkplatz gäbe, kam nur Geschwurbel von denen.

    Von Behindertenparkplätze wollte der Investor nicht,
    bis zu Treppenstufen vor den Eingängen,
    die man Behinderte nicht zumuten wollte,

    war alles dabei.

    Man könnte doch auch den Innenhof benutzen,
    zur Not wäre die Rampe hoch, immer ein Plätzchen frei,

    kam aus berufenden Munde.

    Und aus der Politik kam auch kein Widerstand zu dieser Posse.

    Zurück zu Flixbus und Konsorten,
    wenn ich mich stark erinnere, sind das Privatfirmen.
    Flixbus besitzt keinen einzigen Bus.
    Für die fahren Sub-Sub-Unternehmen.

    Gelackmeierte sind die Fahrer, schlecht Bezahlt, getrickst bei Lenkzeiten, mit Wald und Wiesen- Navi unterwegs.
    Wenn die BAG und Polizei die Busse kontrolliert,
    ist auch Flixbus oder Alibaba mit dabei.

    Warum soll der Steuerzahler für deren Haltepunkt aufkommen?

    Schrankenbenutzung mit Geldautomaten für die Fernbusse,
    ich dachte der 1. April wäre vorbei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: