Junge Choreographen stellen sich vor

by

Offene Probe zu „Tanzlabor IV“

V.l.n.r.: Ana Isabel Casquilho, Gonçalo Martins da Silva, Noemi Martone, Alexandre Démont, Bobby Briscoe, Sara Peña. Foto: Theater

Eine Einstimmung zu der Premiere/Uraufführung unter dem Titel „Tanzlabor IV – Junge Choreographen stellen sich vor“ des Balletts Hagen unter der Leitung von Ballettdirektor Alfonso Palencia bietet eine Offene Probe am 21. Juni, 17 Uhr im Ballettsaal (Theater Hagen).

Bei dieser Veranstaltung werden Ausschnitte aus den insgesamt sechs neuen Kreationen der ‚Jungen Choreographen‘ (Bobby Briscoe, Ana Isabel Casquilho, Alexandre Démont, Gonçalo Martins da Silva, Noemi Martone und Sara Peña) gezeigt.

Anschließend besteht die Möglichkeit, mit diesen Künstlern und weiteren Mitgliedern des Balletts Hagen ins Gespräch zu kommen und über die Entstehung dieser Choreographien Näheres zu erfahren. Das findet in einer lockeren Atmosphäre bei Käse und Wein (gesponsert von Weinhof Reinhardt) statt.

Der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: