Am 3. Juni wird es „ROT“ im Kunst- und Atelierhaus

by

Gemeinschaftsausstellung von Heike Knoche und Beate Depprich

Kaum eine Farbe ist so facettenreich wie Rot. Für die Hagener Künstlerinnen Beate Depprich und Heike Knoche ein Anlass, ihre gemeinsame Ausstellung im Kunst- und Atelierhaus am 3. Juni unter dieses Thema zu stellen. Von 11 bis 17 Uhr wird die  Galerie des Kunst- und Atelierhauses Hagen, Hochstraße 76, Hagen in „Rot“ getaucht.

Fasziniert von der magnetischen Anziehungskraft der Farbe „Rot“, ihrer besonderen Dynamik, Wärme und Leidenschaft, möchten die Künstlerinnen eine Brücke in die Welt von ROT bauen, auffordern der Farbe „Rot“ die emotionale Aufmerksamkeit zu gewähren, der man sich aufgrund ihrer Signalwirkung meistens sowieso unschwer entziehen kann. Spannungsgeladen und kraftvoll vereint „Rot“ die Künstlerinnen in ihrer Auseinandersetzung mit Strukturen und vielfältigsten Materialien.

„Bei der Suche nach einer Gemeinsamkeit zwischen unseren Werken sind wir schnell auf die Farbe Rot gestoßen“, erinnert sich Heike Knoche an die ersten Planungen. „Die unzähligen Nuancen der Farbe faszinieren uns beide“, meint auch Beate Depprich. Energiegeladen und freundlich, strahlend und leidenschaftlich ist der Farbspiegel, den die beiden Künstlerinnen den Besucherinnen und Besuchern der Ausstellung „Rot“ im Kunst- und Atelierhaus eröffnen. Die Ausstellung wird um 12 Uhr durch Günter Pollex in der Galerie eröffnet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: