Hagen-Forum – 180 Bürger sammeln Ideen für Stadtzukunft

by

180 Menschen, viele gelbe Zettel und 16 Themenbereiche, in denen Hagener Oberziele gesucht werden. Im Rathaus fand das Hagen-Forum statt. (…)

Tatsache ist aber auch, dass ISEK schlichtweg ein nötiges Instrument zur Erstellung eines neuen Flächennutzungsplanes für Hagen ist. Und ein Instrument, mit dessen Ausarbeitungen die Stadt künftig an große städtebauliche Fördertöpfe kommen will. Enthusiasten bezeichnen ISEK als einen Aufbruch in eine bessere Hagen-Zukunft. Kritiker nennen es eine Verwaltungspflichtaufgabe. (…)

Der für den Prozess wichtigste Dezernent der Stadt Hagen, Thomas Grothe, konnte gestern nicht im Ratssaal dabei sein. Oberbürgermeister Erik O. Schulz erklärte, Grothe sei krank. (…)

Quelle: wp.de

Siehe dazu auch den DW-Beitrag von gestern:

„Hagen plant 2035“
HagenForum startet heute – Erste Zweifel kommen auf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: