Drei Tage für Frieden und Abrüstung

by

Ostermarsch Rhein-Ruhr 2018

Am Samstag startet der Ostermarsch Rhein-Ruhr in den Städten Duisburg, Düsseldorf und Köln und geht in Etappen über drei Tage nach Dortmund. Mitglieder des Vereins HAGENER FRIEDENSZEICHEN werden sich am Ostermontag an der Strecke von Bochum nach Dortmund beteiligen. Um 10.17 Uhr geht der Zug nach Bochum, mit dem man die Auftaktkundgebung im Bochum-Werne erreicht. Weitere Etappen sind in Dortmund-Marten und in Dorstfeld. Unter dem Motto „Abrüsten statt Aufrüsten“ findet um 16 Uhr die Abschlusskundgebung im Wichernhaus (Stollenstr. 36) statt.

Seit 1961 haben zahlreiche Menschen, Alte und Junge, bei den jährlichen Ostermärschen mitgemacht. Sie haben damit die atomare Bewaffnung der Bundeswehr verhindert, zur Beendigung des Vietnamkrieges beigetragen und gegen die Raketenstationierung in Europa gekämpft. Heute geht es um zivile Lösungen im Nahen und Mittleren Osten sowie in der Ukraine und gegen eine neue atomare Aufrüstung.

Die zentralen Forderungen in diesem Jahr lauten:

  • Gegen die atomare Bedrohung gemeinsam vorgehen
  • Kampfdrohnen ächten statt beschaffen
  • Der Friedensnobelpreisträger Europäische Union darf kein Militärpakt werden
  • Kriegs- und Waffenexport ächten
  • Rechtsentwicklung zurückdrängen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: