Anbetung der „schwarzen Null“ ein Irrweg

by

Volkswirtschaftslehre für alle an der VHS

Am Montag, 9. April, beginnt an der Volkshochschule Hagen in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein Seminar zum Thema „Wirtschaftspolitik – Volkswirtschaftslehre (VWL) für alle“. Der Kurs findet insgesamt 13 Mal montags von 19.30 bis 21 Uhr statt.

Wer an Wirtschaftspolitik interessiert ist, muss auch wissen, wie eine Volkswirtschaft funktioniert! Nur dann kann man die wahren Ursachen für Fehlentwicklungen wie Arbeitslosigkeit oder Inflation erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen auswählen.

Genau dieses Wissen zu vermitteln, ist das Ziel dieses Kurses. Außer der Kenntnis der Grundrechenarten gibt es keine weiteren Anforderungen. Alle Fachbegriffe und Zusammenhänge, die für das Verständnis der wirtschaftspolitischen Diskussionsbeiträge in Zeitungen, Talkshows und Parlamenten relevant sind, werden ausführlich und anschaulich mit Hilfe einfacher Zahlen-Beispiele und Grafiken vermittelt.

Am Ende dieses Kurses werden die Teilnehmer bedeutend mehr von Volkswirtschaft verstehen. Sie werden unter anderem erfahren, warum aus wissenschaftlicher Sicht, eine Umverteilung „von unten nach oben“ schlecht ist für die Wirtschaft, eine Erhöhung des Mindestlohns die Beschäftigung fördert, die Anbetung der „schwarzen Null“ ein Irrweg ist und warum Trump das deutsche Recht auf seiner Seite hat, wenn er die deutschen Export-Überschüsse bekämpfen will.

Kursleiter Fritz Helms ist von Beruf Diplom-Volkswirt und war 30 Jahre lang an der FernUniversität Hagen als Wirtschaftsdidaktiker beschäftigt. Nähere Informationen: unter fritz.helms@gmx.net.

Das Serviceteam der Volkshochschule bittet um Anmeldung unter Kursnummer 1963. Informationen hierzu erhalten Interessierte online unter www.vhs-hagen.de/anmeldung oder beim Serviceteam unter Telefon 02331/2073622.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: