Graue Praxis vernichtet grüne Theorie

by

SPD will mehr Stadtbäume – „Genosse“ Thieser läßt sie fällen

1982 ließ Joseph Beuys anlässlich der documenta 7 in Kassel 7000 Eichen pflanzen. 2018 schlägt die Ratsfraktion der SPD vor, in Hagen 150 Bäume zu pflanzen. Kassel hat etwa die Einwohnerzahl von Hagen.

Das Beuys-Projekt war im Hinblick auf die allgemeine Verstädterung eine umfangreiche künstlerische und ökologische Intervention mit dem Ziel, den urbanen Lebensraum nachhaltig zu verändern. Beuys selbst bezeichnete das Projekt als Soziale Plastik. Das anfangs umstrittene Projekt hat sich zu einem stadtbildprägenden Bestandteil des öffentlichen Raums der Stadt Kassel entwickelt.

Die Hagener SPD-Fraktion begründet ihre Forderung in einem Antrag für den Haupt- und Finanzausschuss, der am 1. Februar 2018 tagt, damit, dass in Hagen jedes Jahr „Gefahrenbäume“ gefällt werden müssten, die nicht ersetzt werden. Sie verweist auf eine Kampagne in Berlin, in der man diesem Umstand mit dem Ziel erfolgreich begegne, Stadtbäume zu pflanzen und damit den Bestand zu erhalten.

Während in Kassel der Bestand der 7000 Bäume aus der Beuys-Aktion bis heute sorgsam gepflegt wird, schlug in Hagen prompt die bittere Realität in Form des Vorstadt-Krawallos Dietmar Thieser zu. Am vergangenen Wochenende beschloss die SPD-Ratsfraktion den 150-Stadtbäume-Antrag, aber schon einen Tag später ließ Bezirksfürst Thieser in Haspe die Säge kreisen und 17 Ahornbäume in der Fußgängerzone Voerder Straße abholzen.

Damit ist jede Glaubwürdigkeit des SPD-Antrags bereits dahin, bevor die Hauptausschuss-Sitzung überhaupt stattgefunden hat, denn Thieser ist ebenfalls Ratsmitglied der SPD.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: