Reitervereins-Chef muss 1000 Euro Bußgeld zahlen

by

Zwei verletzte Pferde, Schimmel an Wand und Dach: Gericht verwirft Einspruch

Der Vorsitzende des Reitervereins Hagen muss wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz insgesamt 1000 Euro Bußgeld zahlen. Das Amtsgericht verwarf gestern in Abwesenheit seine Einsprüche gegen zwei Bußgeldbescheide der Stadt. (…)

Für den ersten Bußgeldbescheid sind 400 Euro zu berappen. Darin wird dem Vorstand vorgeworfen, bei einer amtlichen Kontrolle am 21. Dezember letzten Jahres auf dem Vereinsgelände am Höing hartnäckig Auskünfte verweigert zu haben. (…)

Der zweite Bußgeldbescheid beträgt 600 Euro. Am 15. Mai mussten sogar die Polizei und ein Schlüsseldienst hinzugezogen werden, um das Gelände auf dem Höing kontrollieren zu können. (…)

Quelle: WPWR (14. Dez. 2017, online nicht verfügbar)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: