Bewohner in Elmenhorststraße entsetzt über Abriss-Pläne

by

Die städtische Wohnungsgesellschaft HGW will die Mietshäuser an der Elmenhorststraße abreißen, die Bewohner fürchten um ihre Heimat. (…)

Quelle: wp.de

Anmerkung: Interessant. „Auf“ Emst präsentiert sich das Einheitsblatt als – vermeintlicher – Interessenvertreter der Mieter. Und damit so ganz anders als bei den Abriss-Plänen in Wehringhausen, denen gleich ein ganzer Wohnblock mit 130 Wohnungen zum Opfer fallen soll. Dort hält WPWR-Redakteur Martin Weiske den Plan, „dass in Wehringhausen ein gesamtes Straßenkarree planiert werden soll“, für „angemessen“. Der jüngst von seinen Hasper Kumpeln zum „Wacholderritter“ geschlagene Zeitungsmann bezeichnet es in seinem Kommentar als „verfehlt, noch architektur-romantische Argumente herbeizuzerren“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: